Heroldsberg, Italien und Ungarn feiern zusammen

Im Gespräch beim 22. Heroldsberger Straßenfest.

Im Gespräch beim 22. Heroldsberger Straßenfest. Ein tolles Fest!

24-07-2017 Am Wochenende war zum 22. Mal das Straßenfest in Heroldsberg. Dieses Jahr standen zwei Jubiläen im Mittelpunkt: 20 Jahre Partnerschaft mit der italienischen Gemeinde Predaia/Taio und 10 Jahre Gemeindepartnerschaft mit Bóly in Ungarn. Am Freitag fand ein gemeinsamer Kulturabend der drei Gemeinden statt. Von Traditionstanzgruppen über Blasorchester und Musikgruppen war alles dabei. Es war ein toller, bunter und abwechslungsreicher Abend.Am Samstag hatte ich die Ehre am Festumzug durch die Vier-Schlösser-Gemeinde Heroldsberg teilzunehmen. Über die herzliche Begrüßung von Bürgermeister Johannes Schalwig bei der anschließenden Eröffnung des Festes habe ich mich besonders gefreut. Und natürlich ließ ich es mir nicht entgehen die Stände des Straßenfestes zu besuchen.

Beim Festumzug mit unseren italienischen und ungarischen Gästen.

Beim Festumzug mit unseren italienischen und ungarischen Gästen.

Den Tuspo Heroldsberg e.V unterstützte ich gemeinsam mit dem Ortsverband der SPD Heroldsberg mit dem Kauf von sieben Quadratmetern Rasen für den geplanten neuen Kunstrasenplatz.

Am Stand des Tuspo Heroldsberg e.V.

Am Stand des Tuspo Heroldsberg e.V. mit einem Stück Fußballplatz in der Hand!

Abschließend stattete ich den engagierten Ehrenamtlichen des Seniorenbüros Heroldsberg einen Gegenbesuch ab, die im Juni in Berlin zu Besuch im Bundestag waren.

Gegenbesuch beim Seniorenbüro Heroldsberg.

Gegenbesuch beim Seniorenbüro Heroldsberg.

Das Straßenfest war wie jedes Jahr ein schönes Erlebnisse mit vielen spannenden Begegnungen, die meinen Wahlkreis dieses Jahr sogar kurzzeitig nach Italien und Ungarn erweitert haben.

Wir hatten viel Spaß beim 22. Heroldsberger Straßenfest! Danke für die Organisation!

Wir hatten viel Spaß beim 22. Heroldsberger Straßenfest! Danke für die Organisation!