Archiv für den Monat: November 2017

Siemens verletzt Verantwortung für Beschäftigte eklatant und verlässt den Boden der sozialen Marktwirtschaft

Foto: editorial247.com/Marco Leibetseder

Foto: editorial247.com/Marco Leibetseder

17-11-2017 (ots) Martina Stamm-Fibich, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Erlangen und frühere Siemens-Betriebsrätin, kritisiert die von Siemens angekündigte Werksschließungen und Entlassungen scharf. Siemens hatte angekündigt weltweit fast 7000 Beschäftigte entlassen zu wollen. Die Siemens-Werke im sächsischen Görlitz und in Leipzig mit zusammen 920 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sollen demnach geschlossen werden. In Erlangen und Nürnberg sollen 220 Arbeitsplätze gestrichen werden. Auch die Beschäftigten am Standort Offenbach sind von Kündigung durch Siemens bedroht. Als Grund für die angekündigten Schließungen und Entlassungen gibt Siemens Probleme in der Kraftwerks- und in der Antriebssparte an. Dazu erklärt Stamm-Fibich: Weiterlesen

Grippeimpfung – Informiert entscheiden

Zitronen enthalten viel Vitamin C. Das ist gesund, reicht aber nicht immer aus. Foto: Timo Klostermeier/pixelio.de

Zitronen enthalten viel Vitamin C. Das ist gesund, reicht aber nicht immer aus. Foto: Timo Klostermeier/pixelio.de

10-11-2017 Winterzeit ist Grippezeit. In Deutschland erkranken jährlich zwischen zwei und zehn Millionen Menschen an Grippe, in einigen Fällen mit lebensbedrohlichen Folgen. Gegen die Grippe ist eine Impfung verfügbar, doch in Deutschland liegt die Impfquote weit unter den Zielvorgaben der Europäischen Union. Viele Bürgerinnen und Bürger haben Fragen zur Grippeimpfung: Wer sollte sich impfen lassen? Gibt es Nebenwirkungen? Wieviel kostet die Impfung? Weiterlesen

Welttanztag 2017: Weltrekordversuch in Erlangen

Welttanztag 2017 im TanzStudio Geist: Ein toller Abend für einen guten Zweck! Foto: Tanzstudio Geist/Sascha Schlenz

Welttanztag 2017 im TanzStudio Geist: Ein toller Abend für einen guten Zweck! Foto: Tanzstudio Geist/Sascha Schlenz

07-11-2017 Am 4. November war es wieder soweit – der alljährliche Welttanztag stand auf dem Programm. Höhepunkt des Abends war in diesem Jahr der deutschlandweit stattfindende Weltrekordversuch im Disco-Samba-Massensimultantanz. Ob es geklappt hat den alten Weltrekord, den der Allgemeine Deutsche Tanzlehrerverband (ADTV) 2007 aufgestellt hat nach zehn Jahren zu knacken, steht noch nicht fest. Dafür waren 48.000 Tänzerinnen und Tänzer nötig. In ganz Deutschland haben zeitgleich unzählige Tanzschulen teilgenommen und die Tänzerinnen und Tänzer gefilmt. Bis alle Videos ausgewertet sind, können deshalb noch 4-6 Wochen vergehen.

Weiterlesen