Archiv für den Monat: August 2016

96,7 Prozent: SPD sagt “Ja” zu Stamm-Fibich

IMG_4918

Glückwünsche (v.l.): Erlangens frühere Bürgermeisterin Ursula Rechtenbacher, die Landtagsabgeordnete Alexandra Hiersemann und die ehemalige Bundestagsabgeordnete Heide Mattischeck gratulieren Martina Stamm-Fibich zur Nominierung. Foto: Günter Laurer

09-08-2016 – Mit einem hervorragenden Ergebnis von 96,7 Prozent wurde Martina Stamm-Fibich von den SPD-Delegierten ihres Wahlkreises für die Bundestagswahl 2017 nominiert. Neben dem Unterbezirksvorsitzenden Dirk Goldenstein, dem Vorsitzenden der SPD Erlangen Dieter Rosner und dem Kreisvorsitzenden Fritz Müller, hielten Erlangens OB Florian Janik, Herzogenaurachs Bürgermeister Dr. German Hacker und MdB-Kollege Carsten Träger (Fürth) Unterstützungsreden für die Erlanger Abgeordnete.

“Martina ist bereit da zu arbeiten, wo nicht gerade die Sonne scheint, zeigt Präsenz im Wahlkreis und nimmt auch viele Termine wahr, die abseits der großen Aufmerksamkeit stattfinden”, sagte Goldenstein in seiner Eröffnungsrede.

Ehrlich, glaubwürdig und hartnäckig waren dann auch die Wörter, die am häufigsten genannt wurden, um die Person Stamm-Fibich zu charkaterisieren. German Hacker betonte , dass Martina Stamm-Fibich nicht nur bier- und festzelttauglich sei, sondern zudem den Berufsstand der Politiker nach oben hebe. “Sie spricht auch einmal Dinge klar an, wenn sie nicht funktionieren. Alles andere wäre gelogen.”

Der Kreisvorsitzende Fritz Müller sicherte Stamm-Fibich zu: “Du hast gehalten, was Du versprochen hast. Wir wollen gemeinsam mit Dir in den nächsten 14 Monaten kämpfen.”

IMG_4781 IMG_4634 IMG_4820

IMG_4657

Im Kosbacher Stadl hielten Erlangens OB Florian Janik, MdB Carsten Träger und Herzogenaurachs Bürgermeister German Hacker (v.l.) ihre Reden vor den Delegierten. Fotos (4): Günter Laurer