Archiv für den Monat: September 2014

Personal- und Betriebsräte suchen Dialog mit der SPD

Hatten Zeit für einen regen Meinungsaustausch: MdB Martina Stamm-Fibich (li.) und Roswitha Hermann, Betriebsratsvorsitzende der Adidas AG.

Unter dem Motto „Arbeit wertschätzen” hat die SPD-Bundestagsfraktion am Mittwoch den traditionellen Dialog mit Betriebs- und Personalräten aus ganz Deutschland fortgesetzt. In Berlin diskutierten Vertreterinnen und Vertreter aus Politik mit rund 260 Betriebs- und Personalräten über Leiharbeit, den Missbrauch von Werkverträgen, die Tarifautonomie und die Wirkung des Mindestlohns. Weiterlesen

Petitionen: Erlangen und Erlangen-Höchstadt gleich doppelt vertreten

AG Pet MdL Bayern und MdB_2014 09 23

Die bayerischen Landtagsabgeordneten trafen sich zum Meinungsaustausch mit ihren Kollegen aus Berlin (v.l.): Dr. Christopher Rabenstein (MdL), Dr. Simone Raatz (MdB), Udo Schiefner (MdB, alle hintere Reihe), Johanna Werner-Muggendorfer (MdL), Annette Sawade (MdB), Stefan Schwartze (MdB), Martina Stamm-Fibich (MdB) und Alexandra Hiersemann (MdL).

Die beiden Erlangerinnen Martina Stamm-Fibich, MdB, und Alexandra Hiersemann, MdL, sind sich einig: „Petitionen haben eine zentrale Bedeutung als direkt-demokratische Instrumente. Der Stellenwert des Petitionsausschusses für eine funktionierende demokratische Gesellschaft darf deshalb nicht unterschätzt werden.“ Dies äußerten die beiden Sozialdemokratinnen anlässlich einer gemeinsamen Sitzung der Arbeitsgruppe Petitionen der SPD-Bundestagsfraktion mit ihren Kollegen aus dem bayerischen Landtag am 23. September 2014. Weiterlesen

Planspiel: Nachwuchs-Journalisten gesucht

7158315224_190e24f136_c

Übung unter Realbedingungen: Beim Planspiel der SPD Bundestagsfraktion bewerten die Nachwuchs-Journalisten die Arbeit „ihrer” Volksvertreter.

 

Die SPD-Bundestagsfraktion ist wieder auf der Suche nach Nachwuchsjournalistinnen und – journalisten für das diesjährige Planspiel Zukunftsdialog. Bereits zum dritten Mal führt die SPD-Bundestagsfraktion in diesem Herbst das Planspiel durch. An drei Tagen lernen 100 Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren die Arbeit der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag hautnah kennen. Weiterlesen