Archiv für den Monat: Juni 2014

Petitionen: Instrument der direkten Demokratie

BER_SPD_MdB martina StammFibich_0097

Instrument der direkten Demokratie: Den Petitionsausschuss erreichten im vergangenen Jahr 14800 Anträge. Foto: editorial247.com

18 Petitionen aus dem Wahlkreis Erlangen und Erlangen-Höchstadt erreichten den Deutschen Bundestag im Jahr 2013. Insgesamt wurden 14.800 Petitionen eingereicht. Kein anderer Ausschuss im Deutschen Bundestag berät über ein so großes Themenspektrum wie der Petitionsausschuss: Die Netzneutralität steht ebenso auf der Tagesordnung wie die Steuerfreiheit oder das Wahlrecht für Menschen mit Behinderung. Weiterlesen

SPD stärkt das THW mit 10 Millionen Euro

Martina THW

MdB Martina Stamm-Fibich begrüßt die beschlossene Erhöhung der Mittel für die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW). „Ob bei uns in Erlangen oder bei Notlagen in aller Welt. Das THW leistet ebenso schwierige wie wertvolle Arbeit, die wir als Sozialdemokraten auch finanziell noch besser unterstützen wollen.“ Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hatte in seiner Sitzung einem Antrag von SPD und CDU/CSU zugestimmt, dem THW noch für das laufende Jahr zehn Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung zu stellen. Weiterlesen

Eckentaler beim Planspiel „Jugend & Parlament“

IMG_3943Beschnitt

Schlüpfte vier Tage in die Rolle eines echten Abgeordneten: Der Eckentaler Julian Waibel mit seiner Betreuungsabgeordneten Martina Stamm-Fibich.

Zum Planspiel Jugend und Parlament, organisiert vom Deutschen Bundestag, konnte MdB Martina Stamm-Fibich den Eckentaler Julian Waibel (16) für vier Tage in Berlin begrüßen. 315 Jugendliche im Alter zwischen 16 und 20 Jahren nahmen vom 31. Mai bis 3. Juni an der Veranstaltung teil. Weiterlesen

Frühschoppen auf der Bergkirchweih

Frühschoppen MdB Stamm-Fibich

Am Pfingstmontag hatte MdB Martina Stamm-Fibich Genossinnen und Genossen aus dem Bundestag, Landtag und Kreistag zum Politischen Frühschoppen auf die Erlanger Bergkirchweih geladen. Bei einem kühlen Radler auf dem Steinbach Keller entwickelten sich interessante Gespräche über die aktuelle Bundes-und Landespolitik.

Mit dabei waren (v.l. im Uhrzeigersinn): Christian Pech (stellvertretender Landrat ERH), Fritz Müller (Vorsitzender Kreisverband ERH), Andreas Hänjes (Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion), Dr. Florian Janik (OB Stadt Erlangen), Martin Burkert (MdB), Alexandra Hiersemann (MdL), Ulrike Bahr (MdB), Martina Stamm-Fibich (MdB), Andreas Schwarz (MdB) und Stefan Schuster (MdL).