Jedes Jahr im September veranstaltet das Forum Fairer Handel in Kooperation mit TransFair und dem Weltladen-Dachverband die „Faire Woche“ – diesmal findet sie vom 11. bis 25. September statt. Das Motto: Fairer Handel und das gute Leben.

Dieses Thema ist auch uns ein großes Anliegen. Weltweit sind Menschenrechtsverletzungen in der Lieferkette zu beobachten – von Zwangs- und Kinderarbeit bis hin zu Übergriffen auf Gewerkschaften oder Zwangsumsiedlungen. Deshalb brauchen wir das Lieferkettengesetz. Ein gesetzlicher Rahmen ist ein wichtiger Schritt, um die Menschenrechte in der Lieferkette zu schützen und den globalen Handel fairer zu gestalten.

Darüber möchten wir mit Ihnen sprechen und laden Sie sehr herzlich zu unserer Diskussionsveranstaltung ein:

Menschenrechte in der Lieferkette schützen – wir brauchen ein Lieferkettengesetz!

Datum:           Mittwoch, 16. September 2020
Zeit:                19.00 Uhr (Einwahl ab 18.45 Uhr)

Mit dabei:

  • Gabriela Heinrich, MdB, stv. Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion
  • Bärbel Kofler, MdB, Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe
  • Martina Stamm-Fibich, MdB, Patientenbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion

 

Die Veranstaltung ist als Online-Veranstaltung geplant und findet per WebEx statt.
Bitte beachten Sie: Eine Anmeldung ist bis Dienstag, den 15. September per Mail an
gabriela.heinrich.mdb@bundestag.de möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie den Link zur Veranstaltung.