Carina Wölfel und Martina Stamm-Fibich beim Girls Day der SPD-Fraktion.

Carina Wölfel und Martina Stamm-Fibich beim Girls Day der SPD-Fraktion.

27-04-2018 Wie sieht der Arbeitsalltag einer Politikerin aus? Und hat Politik etwas mit mir zu tun? Diesen Fragen gingen knapp 50 Mädchen und junge Frauen am Girls Day der SPD-Bundestagsfraktion nach. Auf Einladung der Erlanger Bundestagsabgeordneten Martina Stamm-Fibich war die 15-jährige Carina Wölfel aus Eckental dabei.

„Frauen sind in der Politik leider nach wie vor zu selten vertreten. Der Bundestag ist so männlich dominiert, wie schon lange nicht mehr. Der Girls Day leistet einen wichtigen Beitrag dazu, Mädchen und junge Frauen an vermeintliche Männerberufe heranzuführen“, so die Abgeordnete.

Mit der SPD-Vorsitzenden Andrea Nahles und weiteren erfahrenen Politikerinnen tauschten sich die Teilnehmerinnen über Wege von Frauen in die Politik aus. Bei einem Planspiel lernten sie anschließend, wie ein Gesetz entsteht. Auch eine Führung durch das Reichstagsgebäude stand auf dem Programm. Carina Wölfel freute sich: „Es war eine großartige Gelegenheit für mich einen Einblick in den Politikbetrieb zu bekommen!“

„Vielleicht treffen wir in ein paar Jahren eines der Mädchen wieder – als Mitarbeiterin oder sogar selbst als Politikerin“, hofft Stamm-Fibich.