Sommertrip nach Berlin

23-01-2018 – Zum Start der Sommerferien bietet MdB Martina Stamm-Fibich interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine Reise nach Berlin an. Vom 3. bis 5. August geht es mit dem Bus von Erlangen aus für drei Tage in die Hauptstadt. Die Fahrt vereint Kultur und Politik und ist auch für Kinder geeignet. Auf Wunsch werden für den Nachwuchs am Samstag-Nachmittag gesonderte Programmpunkte angeboten, zum Beispiel ein Ausflug ins Technikmuseum oder  ein Besuch des Spektrum oder der Eisenbahn- und Flugzeugausstellung.

Übernachtet wird im Hotel  „Ludwig van Beethoven“ in Kreuzberg. Die U-Bahn-Station Hermannplatz liegt nur wenige Meter vom Hotel entfernt, zahlreiche Cafés, Kneipen und sogar ein Brauhaus sind fußläufig zu erreichen.

Im Preis von 205 Euro (Doppelzimmer, Einzelzimmer 48 Euro Aufschlag) sind neben der An- und Abreise, zwei Übernachtungen inklusive Frühstück sowie die Eintrittsgelder für die Programmveranstaltungen enthalten. Nicht dabei sind Mittagessen, die Spreefahrt (15 Euro) und der Eintritt in das Schloss Charlottenburg (7,50 Euro pro Person).

Die Reisekosten sind Selbstkosten, Frau Stamm-Fibich verdient keinen Cent an dieser Informationsfahrt. Sie soll interessierten Bürgern die Möglichkeit bieten, zu einem angemessenen Preis die Hauptstadt und die Arbeit der Bundestagsabgeordneten besser kennenzulernen. Organisiert wird die Fahrt vom Berliner Reiseveranstalter Dienstwerker.

Bei Interesse und/oder Fragen wenden Sie sich bitte an das Wahlkreisbüro von Martina Stamm-Fibich. Kontakt: 09131/812 65 33 oder martina.stamm-fibich.ma04@bundestag.de

Um an der Fahrt teilzunehmen, ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 31. Mai 2018 erforderlich.

Das Programm vom 3. bis 5. August:

Freitag, 3. August::

06.00 Uhr: Abfahrt in Erlangen
12.30 Uhr: Ankunft in Berlin am Holocaust-Mahnmal. Von dort: Führung zum Brandenburger Tor und Reichstag
13.45 Uhr: Currywurstimbiss am Reichstag
15.00 Uhr: Besuch im Deutschen Bundestag mit Vortrag auf der Besuchertribüne
16.00 Uhr: Gespräch mit MdB Martina Stamm-Fibich
17.00 Uhr: Blick vom Dach des Reichstagsgebäudes
17.45 Uhr: Fahrt zum Hotel und Abend zur freien Verfügung

Samstag, 4. August:

09.00 Uhr: Stadtrundfahrt durch Berlin (Ost und West)  mit Besuch der Mauergedenkstätte
12.30 Uhr: Frei für Mittagspause und für eigene Aktivitäten

Zusatzangebot für Kunstfreunde: Führung im Neuen Museum mit Kunsthistorikerin Leslie Vettermann „Kunstwerk Berlin“ – mit Nofretete; 20 Euro pro Person

13.30 Uhr:
 Einchecken im Reichstag
14.00 Uhr: Besuch des Deutschen Bundestags,  Gespräch mit Martina Stamm-Fibich, anschließend (ca. 16.30 Uhr) zur freien Verfügung, abends: individuell, z.B. Theater, Kabarett etc.

Sonntag, 5. August:

09.00 Uhr: Fahrt zur alten Mitte, Führung durch das Nikolaiviertel zum Neubau des Berliner Schlosses und zur Museumsinsel
10.30 Uhr: Schifffahrt auf der Spree nach Charlottenburg
12.00 Uhr: Führung im Schoss „Neuer Flügel“ – Friedrich des Großen Schloss in Charlottenburg
13.00 Uhr: Mittagessen in der Brauereigaststätte Lemke
14.00 Uhr: Abfahrt nach Erlangen