1DM49051_2

Überragendes Ergebnis: Martina Stamm-Fibich bei der Wahlparty mit dem neuen Erlanger OB Dr. Florian Janik (li.) und Florian Pronold, Landesvorsitzender der BayernSPD. Foto: Günter Laurer

 

Ein halbes Jahr nach den Bundestagswahlen ist MdB Martina Stamm-Fibich auch wieder auf lokaler Ebene politisch vertreten. In ihrer Heimatgemeinde Möhrendorf wurde die 48-Jährige in den Gemeinderat gewählt, ebenso in den Kreistag im Landkreis Erlangen-Höchstadt.

Besonders gefreut hat sich Martina Stamm-Fibich über den Erfolg von Dr. Florian Janik, der den amtierenden Oberbürgermeister Siegfried Balleis (CSU) in der Stichwahl nach 18 Jahren als Stadtoberhaupt ablösen konnte: „Nach Nürnberg und Fürth ist nun auch Erlangen endlich wieder unter einer SPD-Führung. Florian Janik konnte in einem sehr persönlichen und engagierten Wahlkampf die Bürgerinnen und Bürger überzeugen. Sein Ergebnis von 63,7 Prozent ist überragend.“ Balleis hatte 1996 den letzten SPD-Oberbürgermeister Dietmar Hahlweg nach 24 Jahren abgelöst.